Wir am Niederrhein
Genieße Deine Freizeit

Fantastival Dinslaken vom 20. - 28. Juli 2018

Das FANTASTIVAL Dinslaken ist ein mehrtägiges Festival, das jährlich im Open Air Burgtheater und Burginnenhof mitten in Dinslakens wunderschöner Altstadt stattfindet. Im Laufe der Zeit ist es der von ehrenamtlichem Engagement getragenen Freilicht AG gelungen, mit Top-Veranstaltungen aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Theater, Klassik, Jazz, Musical sowie Rock und Pop, kulturelle Highlights nach Dinslaken zu holen, den Standort Dinslaken dadurch zu beleben und Besucher aus ganz Deutschland anzulocken. Das Festival im Burgtheater hat inzwischen eine überregionale Ausstrahlung erlangt und erreicht nicht nur Dinslakener, sondern wird von Gästen aus dem Ruhrgebiet und ganz Deutschland angenommen. 

Weitere Acts: Amy Macdonald, Manfred Mann´s Earth Band, Gregor Meyle,

Mando Diao am 22. Juli 2018 im Burgtheater Dinslaken
Die schwedische Band Mando Diao blickt mittlerweile auf eine über 20-jährige Geschichte zurück und zählt wohl zu den erfolgreichsten europäischen Bands der vergangenen Jahre. Den großen Durchbruch schaffte die Band 2009: Die Singles „Dance with Somebody“ und „Gloria“ wurden hierzulande zum Radiohit, das Album „Give Me Fire!“ landete in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Charts. Mit neuer Energie sind die Jungs glücklicher und aufgeregter denn je. Denn schauen wir einmal kurz zurück: Nach 19 gemeinsamen Jahren hatte im Juni 2015 der Sänger und Gitarrist Gustaf Norén in Freundschaft die Band verlassen. Einen Sänger zu verlieren ist ein Einschnitt, von dem sich die meisten Bands nicht mehr erholen. Nicht so Mando Diao. Schon immer war Mastermind Björn Dixgård durch seine markante Stimme als zentraler Frontmann identifizierbar. Also entschied sich die Band ohne zu zögern: Wir machen weiter. Wie richtig und gut das war, zeigen die zahlreichen Konzerte in ganz Europa und ihr 2017 neu erschienene Album „Good Times“. Seitdem sind sie wieder zurück auf den großen Festival-Bühnen Europas und schmücken als Headliner die Lineups. www.fantastival.de

Quelle: fantastival.de