Wir am Niederrhein
Erlebe Deine Freizeit

Moerser Weihnachtsmarkt 

Bereits seit 1976 stimmt die Stadt Moers auf dem Kastellplatz vor der malerischen Kulisse des Schlosses die Besucherinnen und Besucher auf das Fest ein.
Das Angebot ist ausgewogen: Neben kulinarischen Highlights verkaufen Händler in der Budenstadt Kunsthandwerk, edle Weihnachtskugeln, Handwerkskunst aus dem Erzgebirge, Weihnachtskrippen, Silber- und Modeschmuck.
Die Eisbahn verführt Jung und Alt zu einer „Rutschpartie", und auf der großen Bühne sorgen zahlreiche Musikgruppen für gelungene Unterhaltung.
21.11.2019 bis 22.12.2019, Kastellplatz, Moers 


Quelle: www.moers.de

---------------------------------------------------------------


JKK Jubiläums-Doppelkonzert


Samstag, 14. Dezember, 20h, Jazzkeller Krefeld, Lohstraße 92 
Clemens Gutjahr Trio + Expressway Sketches

Energisch und einfühlsam – so lässt sich die Musik des deutsch-italienischen CLEMENS GUTJAHR TRIO am besten beschreiben. Jeder Song erzählt eine Geschichte. Drei starke musikalische Charaktere treffen aufeinander, die mit Leichtigkeit gemeinsam harmonieren. Ungeheuer lebendig und mit sprühender Phantasie spielt das junge Trio eine lustvolle Musik voller Bilder und Geschichten. „Wir versuchen unsere Stücke bei jedem Konzert neu zu denken. Natürlich haben wir immer bestimmte Strukturen im Kopf, die uns erlauben zu antizipieren. Man kann nicht alles ändern – das ist Freiheit mit Grenzen sozusagen“ – eine Echtzeitausführung von dem, was man kann und weiß von der Musik.
Nach dem durchschlagenden Erfolg von „Love Surf Music“ hat die deutsch-österreichische Band EXPRESSWAY SKETCHES ihr neues Album SURFIN‘ THE DAY, LOVIN‘ THE NIGHT im Gepäck. Die in vielen erfolgreichen Formationen agierenden Musiker führt ihre Liebe zum Surf immer wieder zusammen. Tiefer noch als beim Vorgänger dringen die vier Spezialisten in die Materie rund um Jazz, Surfmusik, Motown und Krautrock ein; sie legen die stilistischen Querverbindungen offen und verpassen der Musik ein kräftig gegen den Strich gebürstetes Update. Die Band groovt besser denn je, reitet mit viel Spaß die Surfwelle und irritiert und erfreut den Hörer immer wieder mit ihrer rohen, unmittelbaren Dringlichkeit.

Weitere Informationen: www.jazzklub-krefeld.de

----------------------------------------------------------


Frühstück bei Tiffany
FRÜHSTÜCKSFILM IM THL - FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY 

Holly Golightly (Audrey Hepburn) lebt als Playgirl in Manhattan und träumt davon, sich einen Millionär zu angeln. Doch ausgerechnet ein mittelloser Schriftsteller (Georges Peppard) verliebt sich in sie. Traumhafte Sixty-Komödie!
Eintritt frei!
Frühstücksgedeck (1 Glas Sekt, 1 Tasse Kaffee, verschiedenen französische Brotsorten mit Konfitüre / Aufschnitt / Käse und bei Bedarf eine Gauloises): 15 Euro

TERMINE: Sonntag 24.11.19 / Sonntag 15.12.19

(Beginn: jeweils um 11.00 Uhr / Einlass: jeweils um 10.00 Uhr)
theater hintenlinks, Ritterstraße 187, Krefeld 

Weitere Informationen: www.krefeld.de

-----------------------------------------------------

Kunstmarkt 2019

 

08.12.19 - 31.01.20 // 14:00 - 18:00 Uhr, cubus kunsthalle, Friedrich-Wilhelm-Straße 64, Duisburg

 

Auch in diesem Jahr bietet die cubus kunsthalle zu ihrem 25-jährigen Jubiläum im innerstädtischen Skulpturenpark, dem Kantpark, wieder Duisburger Künstlern und Künstlern aus den Nachbarregionen ein Forum, Ihre aktuellen Arbeiten parallel zum Duisburger Weihnachtsmarkt einem breiten Publikum vorzustellen.

 

Der Duisburger Kunstmarkt in der cubus kunsthalle findet alljährlich über den Jahreswechsel hinaus statt und ist zu einem festen Bestandteil im jährlichen Kulturprogramm geworden. Er bietet vorrangig der Duisburger Künstlerschaft eine Möglichkeit, ihre aktuellen Arbeiten einem breiten Publikum vorzustellen. Der Kunstmarkt gibt so jedes Jahr einen Überblick über das künstlerische Schaffen in unserer Stadt. Die gute Resonanz der Kunstmärkte in den vergangenen Jahren, zeigt, dass sich Kontinuität auszahlt und Besucher aus den angrenzenden Städten in unsere Stadt kommen, um die hier ausgestellte Kunst zu sehen und im Idealfall auch erwerben. Die Kunstwerke belaufen sich preislich zwischen 50 und 500 € und spannen den Bogen über Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie zur Skulptur und Plastik.
Öffnungszeiten: mi - so 14-18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Der Kunstmarkt wird am Sonntag, dem 8.12.2019 durch den Kulturdezernenten der Stadt Duisburg, Herrn Thomas Krützberg, eröffnet.
                              

Quelle: www.duisburglive.de

 

 

 

 

 

 

Jim Knopf und die Wilde 13

Bis 15.12.2019, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Straße 7 

Die beiden lummerländischen Lokomotiv-führer Jim Knopf und Lukas treten im Düsseldorfer Marionetten-Theater wieder einmal ihre zweite große Abenteuerfahrt an: In „Jim Knopf und die Wilde 13“ geht es auf der Marionettenbühne sogar über die Wolken und unter das Meer.
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sollen im Auftrag König Alfons des Viertel-vor-Zwölften den Scheinriesen Herrn Tur Tur als Leuchtturm nach Lummerland holen. Auf ihrer Reise begegnen die Freunde der kleinen Seejungfrau Sursulapitschi, die sie bittet, das erloschene Meeresleuchten wieder in Gang zu bringen. Dabei machen sie eine großartige Erfindung, mit deren Hilfe die dicke Lokomotive Emma sogar das Fliegen lernt!
Doch dann ist Jims kleine Lok Molly verschwunden! Sie wurde von der Wilden 13 entführt, und erst der aus seinem Verwandlungsschlaf erwachte Goldene Drache der Weisheit in Mandala kann ihnen sagen, was zu tun ist. Bis Jim Molly zurückerhält und das Geheimnis seiner Herkunft lösen kann, müssen Jim und Lukas mit alten Freunden und neuen Bekannten große Abenteuer bestehen und es schließlich auch noch mit der verwegenen Seeräuberbande „Die Wilde 13“ aufnehmen …
Die Inszenierung ist geeignet für kleine Abenteurer ab 8 Jahren ebenso wie erwachsene Lummerland-Kurzurlauber.
Besonders für die Nachmittagsvorstellungen wird eine frühzeitige Reservierung (Infos unter Tel. (0211) 32 84 32) empfohlen!

Weitere Informationen: www.niederrhein-kult.de



---------------------------------------------------------

Markt der Sterne - Weihnachtsmarkt in Kempen 

An allen 4 Adventswochenenden findet der "Markt der Sterne" - Weihnachtsmarkt in Kempen statt. Im historischen Ambiente der Altstadt erlebt der Besucher einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art.
Freitags findet der Weihnachtsmarkt "Markt der Sterne" ausschließlich auf dem Buttermarkt statt.
Beginn: 29.11.2019, Innenstadt Kempen
  

Weitere Informationen: www.kempen.de

----------------------------------------------------
 


Silvesterparty im Wunderland Kalkar

31.12.2019, Wunderland Kalkar, Griether Straße 110-120, Kalkar 
Erleben Sie einen überwältigenden Jahreswechsel im Wunderland Kalkar. Wir rutschen mit Schwung einem glücklichen Jahr 2020 entgegen! Es wird glamourös im Wunderland Kalkar! Holen Sie Ihr elegantestes Dress aus dem Schrank – diesen Abend werden Sie so schnell nicht vergessen!


Weitere Informationen: www.niederrhein-tourismus.de

-----------------------------------------------------

Stillstand der Vergänglichkeit


Stillleben sind die Bildgattung, in der alltägliche und banale Dinge zum Bildmotiv werden. Mit diesen Gegenständen werden keine Historien erzählt und es geht nicht um die Legitimation einer aktuellen Situation unter Berufung auf eine historische, religiöse oder mythologische Situation.

 

Fotografie, insbesondere die SW-Fotografie, ist im Kern Beobachtung und Auseinandersetzung mit der Wirkung von Licht und Schatten. Fotografie ist Transformation der Dinge in ein Bild. Die Künstlerin Andrea Dieren hat an der Fachhochschule Niederrhein Objekt-Design und an der Universität Duisburg-Essen Kunst studiert. Seit 2007 arbeitet sie als Kunstlehrerin an der Gaesdonck in Goch. 
Der Eintritt ist kostenlos. Da die Ausstellung in den Seminarräumen stattfindet, ist ein Zugang nur zu seminarfreien Zeiten möglich.

bis Freitag, 20.12.2019, 16 Uhr, sci:moers GmbH, Hanns-Albeck-Platz 2, Moers 

Weitere Informationen: www.moers.de

 

-------------------------------------------------PULP Event-Schloss GmbH  Wanheimer Str. 231a, 47053 Duisburg 
Öffnungszeiten:
Jeden     FR & SA und vor Feiertagen (außer 25.12.) 20-5h: 

Buffet: Grillspezialitäten, Salatbar, Pizza, Döner, Burger, Crepes, Pommes, etc. Der Eintritt zu Bistro, Restaurant und Diskothek ist immer frei! Mindestverzehr: Für alle, die vor 21h da sind 0 €, danach 10 €

Tanzen:

FR 06./13./20./27.12. ab 22h:  URBAN CASTLE
Grotte: Black Music | R'n'B | Hip-Hop Mitte:  Pop | Rock | Charts | Party-Classics

SA 07./14./21./28.12.ab 22h:
SCHLOSSPARTY
Grotte: Pop | Charts Mitte: Party-Hits | Classics Rittersaal: Rock | Alternative
DI 24.12. ab 22h Buffet, ab 0h Disco:  HEILIGABEND-PARTY
Grotte: Pop | Charts Mitte: Party-Hits | Classics Rittersaal: Rock | Alternative
DI 31.12. ab 20h Buffet, ab 21h Disco:  SILVESTER-PARTY
Großes Buffet: 1x Essen im Eintritt enthalten Grotte: Pop | Charts Mitte: Party-Hits | Classics Rittersaal: Rock | Alternative Um 24h: Großes Höhenfeuerwerk + Gratis-Sekt. Eintritt: VVK 15 € / AK 17 €

 

 



 

 

"Just:Is" – Sternennacht

Fr 20.12.2019 20:30 Uhr, Kunstwerk, Wickrathberger Str. 18B, Mönchengladbach

DAS musikalische Highlight zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. 
Die Band "Just:is" führt durch einen bunten musikalischen Abend mit außergewöhnlichen Gastmusikern und einem ausgefeilten und stimmungsvollen Programm in Mönchengladbachs schönster Eventlocation, dem KUNSTWERK.
Seit 2010 findet dieses ganz besondere Konzert nun statt und erfreut sich von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit.   
Weitere Informationen: www.rotes-krokodil.de


-----------------------------------------------------


 

    Udo Lindenberg im
    SparkassenPark
    Mönchengladbach

2020 wird UDO LINDENBERG seine grandiose Tour fortsetzen: Neue Städte sind ins Programm aufgenommen, große    Events – wie z.B. auf dem Königsplatz in München - sind angekündigt, spektakuläre Überraschungen sind sicher. So wird UDO  LINDENBERG 2020 auch wieder nach Österreich (einziges Konzert am 20. Juni 2020 in Wien) und die Schweiz (13. Juni, Zürich) kommen. Tourstart ist in Kiel (21. Mai 2020), in Berlin wird die Waldbühne am 29. Mai und 30. Mai zum Udoversum. Die Fans erwartet auch 2020 eine knallbunte Pyro-Show aus der Panikzentrale der Bunten Republik mit Gästen und mehr als 80 Tänzern, Sängerinnen, Akrobatinnen und Musikern. Über 200 Menschen umfasst der Tourtross, 19 Trucks sind mit Bühnentechnik, Kostümen, Catering      unterwegs, eine 250 Quadratmeter große LED Wand wird wieder das       Bühnenbild beherrschen. „Doch Panik-Udo macht nicht nur Party“,       schreibt jetzt Bild nach den Konzerten in der mit zweimal 16.000      Zuschauern ausverkauften Lanxess-Arena, „er ist auch hochpolitisch. Zum Hit ‚Ich brech die Herzen der stolzesten Frau’      tanzen schwule Priester und lesbische Nonnen. Die Bühne wird zur Kathedrale ... Udos Botschaft an die Kirche: ‚Jede Art der Liebe ist gut’.“ (eventim)
Udo Lindenberg, Mittwoch, 10. Juni 2020, 19 Uhr

SparkassenPark Mönchengladbach, Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach

Quelle: eventim

------------------------------------------------------


Weihnachtskonzert

14.12.19 (19.30 h), 21.12.19 (19.30 h), 22.12.19 (17 h), theater hintenlinks, Ritterstraße 187, KREFELD

 

Das Musikensemble „Cuarteto Repentino" nimmt sie mit auf eine vorweihnachtliche Reise rund um den Globus: Russland, Ukraine, Bolivien, Kosovo, Italien... - und präsentiert virtuos weihnachtliche Musik der verschiedenen Kulturen. Die aus vier Ländern stammenden Musiker spielen sowohl beliebte klassische Arrangements als auch Klezmer, Jazz- und Latin-Musik.
Verbringen Sie im Theater hintenlinks einen unvergesslichen und magischen Adventsabend...

                                                                Quelle: www.krefeld.de 

-----------------------------------------------------

Deutschland. 
Ein Wintermärchen

Michael Grosse spricht Heinrich Heine
Am 21. Oktober 1843 startet Heinrich Heine zu seiner ersten Deutschlandreise nach zwölf Jahren im französischen Exil.
Mit Postkutsche, Eisenbahn und Schiff reist er von Paris über Brüssel, Aachen und Köln nach Hamburg, wo er auch seinen Verleger Julius Campe trifft. Als dieser ein halbes Jahr später das literarische Resultat der Reise liest, schreibt er an Heine: „Sie werden sehr viel für dieses Gedicht zu leiden haben! “, was sich alsbald bewahrheiten sollte. Die deutschen Zensurbehörden beschlagnahmen den Text, und Friedrich Wilhelm IV. von Preußen erlässt sogar einen Haftbefehl gegen Heine.
Heines Poesie der Destruktion, die radikale Schärfe seiner Polemik, wirken bis heute unbequem, ja provokant. Alles, was den Deutschen lieb und wert war – militanter Nationalismus, Mittelalterschwärmerei oder auch das Festhalten am provinziellen Denken – ist Zielscheibe seines Spotts.
Wenn Michael Grosse in die Rolle des erzählenden Heinrich Heine schlüpft und den Text mit seiner feinen Ironie und den Zynismen, seiner hellsichtigen politischen Analyse und dem wehmütigen Sentiment gestaltet, erscheint der Dichter uns nah wie ein Zeitgenosse.
21.12.2019, 20h, Fabrik Heeder, Virchowstr.180, Krefeld
                                                                        ---------------------------------------------------------- 

Komm her, Bursche! -
Junges STM

Wir befinden uns im Mittelalter. Jungs aus gutem Hause müssen den Weg des Ritters einschlagen und junge Mädchen zu Damen umerzogen werden. Das ist ein unumstößliches Schicksal! Johanna möchte das jedoch so nicht gelten lassen. Sie schafft es, als Junge getarnt an die Ritterschule zu kommen. Selbstverständlich bringt dieses Wagnis allerlei Gefahren und Prüfungen mit sich. Die größte Herausforderung aber ist es, als Bursche zu bestehen und nicht als Mädchen entlarvt zu werden. Und dann ist da auch noch diese drohende dunkle Macht.. Wird Johanna es schaffen, dem eigenen Weg zu folgen oder wird sie an den Regeln und Normen ihrer Zeit zerbrechen? Eine Geschichte über Wagemut und Widerstand, erzählt vom Youngstersclub des Schlosstheater. 


13.12.2019, 19.30 Uhr, Schloss, Kastell 9, Moers


Weitere Informationen: www.moers.de