kachel wan

Aktuell

Grand Départ hautnah und live „in der ersten Reihe“

TOUR DE FRANCE live

1./2. Juli 2017 • Sa, So

(Düsseldorf, Mettmann, Erkrath)

Der Grand Départ des bekanntesten Radrennens der Welt wird vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf stattfinden. Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Der Grand Départ 2017 ist eine große Chance für Düsseldorf – für unser Stadtmarketing, die Sportstadt Düsseldorf und Düsseldorf als Fahrradstadt. Es ist aber auch eine große Chance für die Sportnation Deutschland, wenn das größte Sportereignis des Jahres 2017 in der Rheinmetropole Düsseldorf startet, zumal die gesamte Tour de France 2017 von der ARD übertragen wird. Wir planen ein umfangreiches Rahmenprogramm, bei dem Kulturveranstaltungen und Radsportevents für Jedermann geboten werden.“

Der sportliche Teil des Grand Départ startet mit der Vorstellung der Mannschaften am Donnerstag, dem 29. Juni 2017.

Das Schloss Benrath Lichterfest bietet dem Publikum am Freitag, dem 30. Juni 2017 klassische Musik unter freiem Himmel, ein romantisch illuminiertes Schloss und ein atemberaubendes Feuerwerk. Dort findet gleichzeitig der offizielle Empfang des Grand Départ Düsseldorf 2017 statt.

Am Samstag, dem 1. Juli 2017, startet die 1. Etappe als Einzelzeitfahren. Am Abend steigt im Ehrenhof das KRAFTWERK 3-D Open Air Konzert zum Start der Tour de France mit Special Guest AIR.

Am Sonntag, dem 1. Juli 2017, erfolgt in Düsseldorf zum Abschluss des Grand Départ der Start der zweiten Etappe.

Mit dem TOUR-TICKET können Sie die Tour live und hautnah direkt an der Tourstrecke, wenn die weltbesten Radfahrer nach der Werbekarawane durch Düsseldorf, Mettmann und Erkrath fahren. Das TOUR-TICKET bietet ein Gesamtpaket für diverse Leistungen und Einkaufsvorteile für auswärtige Besucher an. Es kann für jeweils einen der drei Event-Tage online erworben werden. Mit dem TOUR-TICKET haben Besucher des Grand Départ nicht nur die einmalige Möglichkeit, die Tour hautnah und live „in der ersten Reihe“ des Geschehens zu verfolgen – sie können sich mit dem ÖPNV im gesamten VRR-Gebiet bewegen, das Neanderthal-Museum besuchen, die unverwechselbare Atmosphäre des Mettmanner Weinsommers in der historischen Oberstadt genießen und international besetzte Live-Konzerte erleben. Am Sonntag, wenn die 2. Etappe durch Mettmann rollt, gibt es zusätzlich noch die 14. Kunstmeile mit über 40 Ausstellern und einen verkaufsoffenen Sonntag in der passend zum Tour-Hype dekorierten Innenstadt. - eventim, Bild: duesseldorf

Innenstadt Mettmann
Diverse Veranstaltungsorte, 40822 Mettmann
www.duesseldorf.de

Das Familienfest der elektronischen Musikszene

Ruhr-in-Love 2017

1. Juli 2017 • Sa • 12 Uhr

(Oberhausen)

Stell ihn Dir vor – den perfekten Tag: Grüne Wiesen, die nach Sommer duften. Sonnenstrahlen funkeln im Wasser. Überall Musik. Lachen, glückliche Gesichter, hübsche Menschen. An diesem Tag gibt es keine Grenzen – nur grenzenlosen Spaß. Open your heart und über 40.000 Menschen werden zu Deiner Familie. Die Macher der Szene: Labels, Clubs, Magazine, Radiosender – sind zum Greifen nah. Auf 40 bunten Floors wird gemeinsam gefeiert. Mit freiem Geist, unter freiem Himmel. Eitelkeiten und Profilneurosen müssen draußen bleiben, wenn sich bekannte DJs, Newcomer und Residents die Bühne teilen. Denn auf dem Dancefloor sind alle gleich. Egal ob Shuffle, Rave, Jumpstyle, House, Techno, Hardtrance. Alles ist erlaubt – nein, sogar erwünscht.

OLGA Park
Vestische Str. 47, 46117 Oberhausen
www.ruhr-in-love.de

Party-Highlight

Mönchengladbach Olé

1. Juli 2017 • Sa • 13 Uhr

(Mönchengladbach)

Olé Party – Das Open Air Party-Highlight des Jahres! Auch 2017 wartet die Mega-Sause mit sensationellen Live-Acts auf, darunter Michelle, Jürgen Drews, Mia Julia, voXXclub, Matthias Reim, Die Atzen, Cat Ballou, Anna-Maria Zimmermann, Willi Herren, Jörg Bausch, Mickie Krause und viele mehr! Rund 250.000 Partyleute feiern in einzigartiger Atmosphäre zu den besten Acts aus Schlager und Pop – und das in Mönchengladbach. Der Sommer 2017 kann kommen, denn er wird heiß! - oleparty, Bild: rponline

SparkassenPark Mönchengladbach
Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach
sparkassenpark.de

240 Years of Singende Herrentorte

Helge Schneider

1. Juli 2017 • Sa • 20 Uhr

(Gelsenkirchen)

Helge hat seine Ahnengalerie erforscht. Und dabei kam raus, dass es der Titel "Singende Herrentorte" von Helge dem Ersten erfunden wurde. Klar, dass das ab dem kommenden Sommer gefeiert wird! 240 years of "Sinngende Herrentorte!".

Am 14. Juli Im Jahre 1777 wurde Helge Schneider 1. im Sauerland geboren. Mit Beethoven drückte er die Schulbank in Bonn. Auch er war ein musikalisches Naturtalent. Im Jahre 1818 trat er erstmals unter seinem Fantasienamen "die singende Herrentorte" in einem Hotel in Ulm auf und riskierte damit Kopf und Kragen, denn die Kirchenfürsten fanden diese Bezeichnung höchst merkwürdig.

Seine kreative Art, sich selbst zu vermarkten, vererbte Helge der 1. an seinen Sohn Paul weiter. Der arbeitete bis Ende des 19. Jahrhundert zunächst als gefeierter Opernsänger unter anderem in der Metropoliten Oper in New York als Zweitbesetzung und heiratete dann aus Geldnot eine französische Adelige, die er aber nicht leiden konnte. Aus dieser Verbindung entstand der völlig unmusikalische Heinz. Aus dessen Ehe mit der Finanzamtsangestellten Anneliese (der Name ist erfunden) entstand der uns bekannte Helge Schneider. Dieser entdeckte den Namen "singende Herrentorte" in alten Briefen. Seitdem kleidete er sich etwas extravaganter und wurde berühmt mit eigenen Klassikern, wie zum Beispiel Katzeklo,Katzeklo.

Der Komiker wird das Jubiläum ab kommenden Sommer in wechselnden Besetzungen gemeinsam mit Wegbegleitern und Gästen aus 240 Jahren „Singende Herrentorte“ auf den Konzertbühnen zelebrieren. - helgeschneider

Amphitheater Gelsenkirchen,
Grothusstraße 201, 45889 Gelsenkirchen
www.helge-schneider.de

Stadtfeste mit verkaufsoffenem Sonntag

Uerdingen tischt auf und Oeding Open

1. bis 2. Juli 2017 • Sa, So

(Krefeld)

Bald lockt die Uerdinger Schlemmermeile wieder Hunderte von Genießern in die Rheinstadt. Über allem liegt Essens- Duft und die Besucher sitzen entspannt plaudernd auf Holzbänken am alten Uerdinger Marktplatz und genießen das umfangreiche Angebot an Köstlichkeiten. "Wir nennen es bewusst Schlemmermeile und nicht Gourmetmeile. Die Besucher sollen die Möglichkeit haben, sich durch alle Variationen durchzuprobieren und nicht von hohen Preisen abgehalten werden. Wir wollen mit der Aktion zeigen, wie stark die Region und wie gemütlich Uerdingen ist", erklärt der Vorsitzende des Uerdinger Kaufmannsbundes. Buntes Treiben wird auch am Sonntag auf den Einkaufsstraßen der Uerdinger Altstadt herrschen, wenn viele Besucher zur Oeding Open in die Rheinstadt gekommen. Die erste Veranstaltung dieser Art des Kaufmannsbundes erwies sich als Besuchermagnet. - uerdinger kaufmannsbund

Uerdingen
47829 Krefeld - Uerdingen
www.krefeld.de

Ein ganz besonderes Ereignis

26. Niederrheinischer Radwandertag

2. Juli 2017 • So • 10 bis 17 Uhr

(Krefeld)

Am Sonntag, 2. Juli, führen beim „Niederrheinischen Radwandertag" an Rhein und Maas mehr als 60 gekennzeichnete Radrundwege durch zirka 70 Städte und Gemeinden mit einem Streckennetz von 2.500 km. Die Organisatoren und Mitmacher dieser naturverbundenen Veranstaltung schauen auf 26 Jahre Radlerspaß zurück. Der 26. Deutsch-Niederländische Radwandertags bietet neben 100% Radfahrvergnügen für die ganze Familie Musik-, Imbiss- und Getränkestände an den Start- und Zielorten auch eine Tombola mit tollen Gewinnen. Der kostenlose Start ist an zahlreichen Veranstaltungsorten am Niederrhein und in den Niederlanden um 10 Uhr.

Am Rheinufer in Uerdingen
Am Rheinufer, 47829 Krefeld – Uerdingen
www.krefeld.de

„Global Spirit“-Tour

Depeche Mode

4. Juli 2017 • Di • 19.45 Uhr

(Gelsenkirchen)

Was wären die 80er, was die 90er Jahre ohne Depeche Mode gewesen? Wozu hätten wir getanzt, wenn „People Are People“ und „Master & Servant“ nicht in den Clubs rotiert wären? Wie würde sich elektronische Musik heute anhören, wenn es Depeche Mode nie gegeben hätte? Zum Glück sind das alles bloß rhetorische Fragen und Depeche Mode nicht Konjunktiv, sondern Realität. - eventim

Depeche Mode, eine der einflussreichsten und prägendsten Bands der modernen Musik, haben in Mailand ihre Welttournee 2017 angekündigt. Ihr neues Studioalbum Spirit erschien im Frühjahr 2017. Die Global Spirit Tour bietet treuen und neuen Fans gleichermaßen die Gelegenheit, bahnbrechende und emotionsgeladene Shows der Band zu erleben. Auf der ersten Etappe der Global Spirit Tour werden Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher vor über 1,5 Millionen Fans in 32 Städten und 21 Ländern in ganz Europa auftreten. – veltins-arena, Bild: s-media

VELTINS-Arena Gelsenkirchen
45891 Gelsenkirchen
www.veltins-arena.de

Eine Inszenierung des Theaters hintenlinks

Kriegskind

5. Juli 2017 • Mi • 19 Uhr

(Krefeld)

„In dunklen Zeiten geboren, im Bombenhagel aufgewachsen: Eine ganze deutsche Generation war noch im Kindesalter, als der Zweite Weltkrieg über sie hereinbrach. Zu jung, um an den Machenschaften des NS-Regimes beteiligt zu sein, wurde ihr die unbeschwerte Kindheit geraubt. Über ihre zum Teil traumatischen Erlebnisse zwischen 1939-1945 haben diese Männer und Frauen meist geschwiegen.“

Bei der Recherche zum Thema gab das Buch von Hilke Lorentz „Kriegskinder. Das Schicksal einer Generation“, aus dessen Klappentext das theater hintenlinks hier zitiert, einen wichtigen Anstoß für das Projekt. Genau wie Hilke Lorentz dies tat, will das theater hintenlinks versuchen, diese Generation zu Wort kommen zu lassen. Sie erzählt „von den Erfahrungen im Bombenkeller und den Begräbnissen der Toten; von der Flucht aus dem Osten; von einer Kindheit ohne Vater; von der Kinderlandverschickung; von all den Erfahrungen, die uns heute unvorstellbar erscheinen“ und vielem mehr...

Das Theaterprojekt will Krefelder Bürger auf die Bühne bitten, damit sie jungen Menschen von ihren Kindheitserlebnissen aus der Kriegs- und Nachkriegszeit berichten. - theaterhintenlinks

Weitere Termine: 6. und 7. Juli 2017

theater hintenlinks
Ritterstraße 187, 47805 Krefeld – Stadtmitte
www.krefeld.de

Urlaubsparadies vor der Haustür

Karibische Nächte

6. bis 9. Juli 2017 • Do bis So

(Moers)

Auch in Moers heißt es 2017 wieder „Moers karibisch“. Von Donnerstag, dem 6. Juli, bis Sonntag, dem 9. Juli 2017 verwandelt sich die Moerser Innenstadt in eine karibische Insel. Von erfrischenden Cocktails bis hin zu Riesenpalmen und weißem Sandstrand ist alles dabei, was in Ihnen sommerliche Urlaubsgefühle weckt. Zudem erwarten Sie tolle Programmhighlights, wie z.B. karibische Livemusik, spannende Beachvolleyballturniere und Limbowettbewerbe für die Erwachsenen und eine aufregende Schatzsuche für die Kinder. Außerdem begrüßt Sie „Moers karibisch“ mit einer Geschmacksreise durch die Karibik, bei der leckere karibische Speisen und erfrischende Cocktails Sie verzaubern

Innenstadt
Kastellplatz, 47441 Moers
www.moers-karibisch.de

Fantastival 2017

Nena

6. Juli 2017 • Do • 20 Uhr

(Dinslaken)

Nena verkaufte bisher mehr als 25 Millionen Tonträger weltweit und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte. Jetzt kommt Nena mit ihrer Band zum FANTASTIVAL in das Burgtheater in Dinslaken. Mit dabei hat sie ihre großen Hits und Evergreens wie „99-Luftballons“, „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“, „Wunder Geschehn“ oder „Liebe ist“.

Mit ihren Songs prägte sie eine ganze Generation. Und wenn wir tief in uns hineinhören, werden wir feststellen, dass da immer mindestens ein Nena -Song in der Playlist unseres Herzens läuft.

Ihr Starrummel hat über die Jahre nie nachgelassen: Letztes Jahr war sie neben Xavier Naidoo, Boss Hoss, Wolfgang Niedecken und vielen anderen Teil der Musik-Sendung „Sing mein Song“, aktuell ist sie mit ihrer Tochter Larissa als Jury in der Casting-Show „The Voice Kids“ zu sehen. Nebenbei tourt sie für ein paar wenige Termine durch Europa und verzaubert ihre Fans immer wieder aufs Neue. - fantastival

Burgtheater Dinslaken
Althoffstraße 4, 46535 Dinslaken
www.fantastival.de

Energiegeladene Live-Show

The Hooters

6. Juli 2017 • Do • 20 Uhr

(Düsseldorf)

Nervous Night, One Way Home, Zig Zag und Out of Body sind die ersten Alben, die die legendären Hooters in ihrer musikalischen Laufbahn veröffentlichten. Eine Greatest Hits-Veröffentlichung sowie eine Live-Platte dürfen da natürlich nicht fehlen. Neben eigenen Evergreens wie All You Zombies, And We Danced, Day by Day, Satellite, Johnny B oder auch 500 Miles, die sich mit ihren mitreißenden Refrains in die Erinnerung der Zuschauer einbrannten und hohe Chart-Platzierungen einfahren konnten, sind die Hooters-Mitglieder Eric Bazilian und Rob Hyman auch als Songwriter für andere Künstler tätig. Joan Osbornes One of us, das auch die Hooters nach wie vor live spielen, und Robbie Williams' Old before I die sind nur wenige Beispiele aus der Feder der zwei Komponisten. Ricky Martin coverte den Hit Private Emotion, was die enorme Wirkung des Quintetts aus Philadelphia untermauert.

1985 markierte den internationalen Durchbruch der Hooters mit ihrem Auftritt bei dem Live Aid Festival in Philadelphia. Fünf Jahre zuvor hatten sie sich gegründet. Vom Rolling Stone als beste Band des Jahres angepriesen erfolgte 1985 sogar eine Australien-Tour. Nach einer steilen Karriere trennte sich die Band schließlich 1995, um diverse Soloprojekte zu realisieren. Nach einer erfolgreichen Deutschland-Tour im Jahre 2001 entschieden sie sich jedoch zur Freude aller Fans für eine Reunion. Weitere Touren in Europa folgten. Mit dem 2007 veröffentlichten Studioalbum Time Stand Still bewies die Kombo, dass sie über die Jahre der Trennung keineswegs an Innovation verloren haben und publizierten ein Album im Stil des Folkrock, was international erneut großen Anklang fand. Nach umfangreichen Tourneen zwischen 2010 und 2013 setzen die Hooters ihre Konzertreihe nun fort und werden weiterhin mit einer energiegeladenen Live-Show begeistern. - regioactive, Bild: fanart

zakk Halle
Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
www.zakk.de

Großer Trödelmarkt am Niederrhein

Kitsch, Kunst & Co

8. Juli 2017 • Sa • 7 bis 16 Uhr

(Krefeld)

Der Trödelmarkt "Kitsch, Kunst & Co." ist ein klassischer Trödelmarkt ohne Neuwaren. Er ist einer der beliebtesten Trödelmärkte am Niederrhein und findet fünf Mal im Jahr statt. Veranstaltet wird der Trödelmarkt von der Stadt Krefeld. Mit seinen bis zu 900 Trödlern, auf dem über 52.000 Quadratmeter großen Sprödentalplatz, gehört er zu einem der größten Märkte seiner Art. Die bis zu 40.000 Besucher kommen aus dem Rheinland, Ruhrgebiet sowie den benachbarten Niederlanden.

Sprödentalplatz Krefeld
Uerdinger Str., 47799 Krefeld
www.krefeld.de

Tennisbundesliga

HTC Blau-Weiß Krefeld -
Badberg Gladbacher HTC

9. Juli 2017 • So • 11 Uhr

(Krefeld)

HTC Blau-Weiß Krefeld e.V.
Hüttenallee 70, 47800 Krefeld
www.blau-weiss-krefeld.de

Tempo 70

Die rasende Kom(m)ödchen Jubiläumsshow

7. Juli 2017 • Fr • 16, 18, 20 und 22 Uhr

(Düsseldorf)

Das Kom(m)ödchen auf alle Festreden und will mit Freunden des Hauses und seinem Publikum feiern! TV Star und Ensemblemitglied Christian Ehring wird zu diesem Anlass in einem 30-minütigen Kurzprogramm die Geschichte des Hauses erzählen, kurz und knackig, lediglich unterstützt von einer matten Scheibe, die historische und aktuelle Schnipsel zeigen wird. - Kom(m)ödchen

Kom(m)ödchen
Kay-und-Lore-Lorentz-Platz, 40213 Düsseldorf
www.kommoedchen.de

Globe Theater Neuss - authentisch und hautnah

Shakespeare Festival 2017

bis 8. Juli 2017 • Fr bis Sa

(Neuss)

Seit 1991 steht auf der Neusser Rennbahn ein Nachbau von Shakespeares Globetheater, das jedes Jahr im Sommer die Stücke des elisabethanischen Meisters zum Leben erweckt. Eingeladen werden Inszenierungen aus aller Welt, vor allem aber natürlich Aufführungen in Shakespeares Originalsprache. Theater authentisch und hautnah erleben heißt es dann auf den 500 Plätzen des Globe Neuss.

Die Programmübersicht 2017 finden Sie hier: Programm des Shakespeare Festivals 2017

Globe-Theater
RennbahnPark, Hammer Landstr. 2, 41460 Neuss
www.shakespeare-festival.de




     Für die Unternehmungslustigen vom Niederrhein
     haben wir wieder eine Auswahl an Partyterminen
     zusammen gestellt: (Update: 19.6.2017)

23.6.2017, Fr, 20 Uhr, “Fridy Night Clubbing”
Odeon Tanzpalast, Moerser Str. 40, 47798 Krefeld
 
24.6.2017, Sa, 23 Uhr, “20 Years of Kontor”
Königsburg Katakomben, Königstr., 8, 47798 Krefeld
 
24.6.2017, Sa, 22 Uhr, “I Dance”
KuFa Krefeld, Dießemer Str. 13, 47799 Krefeld
 
24.6.2017, Sa, 23 Uhr, “Yum Yum”
Schlachthof, Diessemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
24.6.2017, Sa, 22 Uhr, “Scheunennacht”
Hückels May, Hückelsmaystr. 70, 47804 Krefeld
 
1.7.2017, Sa., 22 Uhr, “Drink with the Unicorns”
E-Dry, Venloer Str. 10, 47608 Geldern
 
1.7.2017, Sa., 20 Uhr, “Ü30 Party”
Rennbahn Krefeld, An der Rennbahn 4, 47800 Krefeld
 
7.7.2017, Fr., 20 Uhr, “Fridy Night Clubbing”
Odeon Tanzpalast, Moerser Str. 40, 47798 Krefeld
 
14.7.2017, Fr., 11 Uhr, “Scholls out”
KuFa Krefeld, Dießemer Str. 13, 47799 Krefeld
 
14.7.2017, Fr, 22 Uhr, “Your Choice – Voting Party”
Königsburg, Königstr.8, 47798 Krefeld
 
19.7.2017, Mi, 17 Uhr,“Hustle Night”
Kuhstall, Bolkerstr. 35, 40213 Düsseldorf
 
21.7.2017, Sa, 23 Uhr, “Schlachtplatte”
Schlachthof, Diessemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
22.7.2017, Sa, 22 Uhr, “Pop Charts”
Pulp Eventschloss, Wanheimer Str. 231 a, 47053 Duisburg
 
29.7.2017, Sa, 22 Uhr, “Scheunennacht”
Hückels May, Hückelsmaystr. 70, 47804 Krefeld
 
29.7.2017, Sa, 23 Uhr, “Hip Hop Evolution”
Schlachthof, Diessemer Str. 9, 47799 Krefeld
 
www.partyraum-niederrhein.de
 

Anzeige

FilmTIPP

BuchTIPP

SportTIPP

stilboxX

kachel