Wir am Niederrhein
Erlebe Deine Freizeit

CASPAR DAVID FRIEDRICH UND DIE DÜSSELDORFER ROMANTIKER 

Zu Lebzeiten stand Caspar David Friedrich (1774–1840), der bedeutendste Künstler der deutschen Frühromantik, in einer spannungsvollen Beziehung zu verschie-denen Vertretern der Düsseldorfer Land-schaftsmalerei. Das Verhältnis war von Kritik und Polemik aber auch von Anerkennung geprägt. Ab den 1820er-Jahren verlor Friedrichs Werk an Popularität und geriet schließlich in den Schatten der aufstrebenden Düsseldorfer Malerschule. Die rund 120 Werke umfassende Ausstellung veranschaulicht diesen Geschmackswandel von der Frühromantik zu den Anfängen des Realismus. Erstmals tritt die sächsische Landschaftsmalerei in einen Dialog mit den Arbeiten der Düsseldorfer Malerschule. 

Quelle: Kunstpalast

------------------------------------------------------------

Weihnachtsmarkt wird abgesagt 

Die Krefelder Verwaltung hat entschieden, den städtischen Weihnachtsmarkt "Made in Krefeld" an St. Dionysius aufgrund der neuen Corona-Entwicklungen jetzt komplett abzusagen. "Die sich in den letzten zwei Wochen immer weiter zuspitzende Lage und schlussendlich auch die neue Coronaschutzverordnung NRW machen diese Entscheidung unumgänglich. Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger geht vor", sagt Krefelds Stadtmarketing-Chefin Claire Neidhardt. Aufgrund der neuen Bestimmungen auf Ebene von Bund und Land dürfte der Markt im gesamten November ohnehin nicht stattfinden. 

Quelle: Stadt Krefeld                               

------------------------------------------------------------

„(D)eine Maske für Moers“ 

Designwettbewerb des Moerser Stadtmarketings  

Unter dem Motto „(D)eine Maske für Moers“ lädt das Stadtmarketing alle Interessierten zu einem kleinen Design-Wettbewerb ein. Ziel ist es, die schönste selbstentworfene Mund-Nase-Bedeckung mit Moers-Motiv zu finden. Das Gewinnermotiv wird dann durch die MoersMarketing auf Masken gedruckt und für einen guten Zweck verkauft. Damit möglichst viele Moers-Fans ihren Favoriten wählen können, werden die eingereichten Entwürfe ab dem 7. Dezember auf dem Facebook-Profil der MoersMarketing präsentiert und zur Abstimmung gebracht. Noch bis zum 6. Dezember 2020 können kreativen Designs, Entwürfe oder Muster per Post (MoersMarketing GmbH, Kirchstraße 27 a/b, 47441 Moers) oder Email (info@moers-marketing.de) unter Nennung des Namens und der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bei der MoersMarketing eingereicht werden. Alle Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel unter:
www.moers-stadtportal.de

Bildurheber: MoersMarketing GmbH

-----------------------------------------------------------------

KuFa Krefeld

Der erneute Lockdown im November hat uns zur Umplanung für alle Termine bis einschließlich 30. November gezwungen. Nach Gesprächen mit den Agenturen und Künstlern können wir Ihnen heute ein Update senden.

03.11.   Copacabana - verschoben auf den 30.11.2021
07.11.   T-ZON - abgesagt
09.11.   Gästeliste Geisterbahn - verschoben               auf den 26.10.2021
10.11.   Open Mic -  verschoben auf den 08.12.2020
12.11.    basta - verschoben auf den 24.06.2021
14.11.    m.walking on the water - verschoben auf den 27.02.2021
15.11.    Simone Solga - Kabaarett - 
verschoben auf den 26.03.2021
16.11.    Poetry Slam - verschoben auf den 21.12.2020
18.11.    Pawel Popolski - verschoben auf den 01.09.2021
19.11.    Tino Bomelino - verschoben auf den 10.06.2021
21.11.   Gregor Meyle - verschoben auf den 04.11.2021
25.11.  Johannes Floehr - verschoben auf den 13.06.2021 
27.11.   Methodisch inkorrekt - verschoben auf den 24.10.2021
Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen Nachholtermin. Karten für ab-gesagte Veranstaltungen können bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden.
Seit Donnerstag sind außerdem unsere KuFa-Shirts im Onlineshop www.kufa-krefeld.shop  erhältlich. In 50 Bestellungen wurden über 100 Shirts geordert, für Anfang Dezember wird es deshalb pünktlich vor Weihnachten eine 2. Kollektion geben.
Die Shirts und Pullover werden "on Demand", also erst nach der entsprechenden Bestellung gedruckt und können nach Absprache im KuFa-Büro abgeholt oder in den heimischen Briefkasten bestellt werden.  

 

 Quelle: Kulturfabrik Krefeld

------------------------------------------------------------


Die Mutter aller Fragen

Was haben Ophelia, Julia, Louise, Marie, Gretchen, Käthchen, Lulu und Judith gemeinsam? Sie alle opfern sich seit Jahrhunderten für die Liebe und sterben vor unser aller Augen beeindruckende Bühnentode. Sie stammen aus Welten, die von männlichen Autoren entworfen wurden, ihr Handlungsspielraum wird von männlicher Macht bestimmt. Noch immer dominieren die Klassiker die Spielpläne der Theater, noch immer herrscht auch dort strukturelle Ungleichheit der Geschlechter. Höchste Zeit, genauer nachzufragen. Wie ist es, in jeder Vorstellung zu sterben, während der männliche Kollege wieder vorne an der Rampe steht und spricht? Was macht eine gute Hauptrolle aus? Und wie genau stirbt eigentlich Lady Macbeth? Ui. Denken Sie jetzt vielleicht. Ist das jetzt so ein FRAUENstück? Ja. Und nein. Die Mutter aller Fragen ruft die Frauenfiguren der Theatergeschichte zusammen, denn gemeinsam sind sie stärker. Drei Schauspieler*innen loten die Grenzen zwischen Anti-Kanon, Interview, Verhör und grotesker Quizshow aus und rücken dabei Fragen von Rollenklischees und Zuschreibungen ins Licht. Die Wiederaufnahme des Theaterstücks findet erstmalig am Donnerstag, dem 11. Dezember 2020 um 19.30 Uhr im Schlosstheater Moers, Schloss, Kastell 9, 47441 Moers statt.

Weitere Termine: Fr 12.12.2020,
Fr 18.12.2020 und Sa 19.12.2020, jeweils um 19.30 Uhr 
Karten können unter:
www.schlosstheater-moers.de online gekauft werden. 

Quelle: schlosstheater-moers

 

Marianne Rosenberg - Im Namen der Liebe - Die Tournee 2021

Im Alter von vierzehn Jahren nahm – nach dem Gewinn eines Talentwettbewerbs im Romanischen Café im Europa-Center - ihre erste Schallplatte“ „Mr. Paul McCartney“ auf, die 1970 ihr erster Erfolg wurde. Mit ihren Titeln Fremder Mann“ (1971), „Jeder Weg hat mal ein Ende“ (1972), „Er gehört zu mir“ (1975) und „Marleen“ (1976) erreichte ihre Karriere in den 1970er Jahren ihren Höhepunkt. Um aus eingefahrenen Bahnen auszubrechen, änderte sie Ende der 1980er Jahre auch ihr Auftreten, gab sich mit schrillen Bühnenauftritten ein neues Image und bezog darüber hinaus zu politischen Themen Stellung. Auch mit ihren neuen Songs hatte sie Erfolg und avancierte zur Ikone der Schwulenbewegung. Im Frühjahr 2021 wird Marianne Rosenberg „Im Namen der Liebe“ auf den großen Bühnen Deutschlands ihre neusten Songs der aktuellen LP sowie ihre Evergreens live mit ihrem Publikum teilen und ihre einzigartige Karriere zum 50-jährigen Bühnenjubiläum gebührend feiern.

Am Donnerstag, dem 8. April 2021 um 20 Uhr ist Marianne Rosenberg in der LANXESS arena, Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln 

Quelle: Eventim, wikipedia, swr

------------------------------------------------------------

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte informieren Sie sich zu allen Veranstaltungen -  bei den entsprechenden Veranstaltern - ob diese auch stattfinden.

-------------------------------------------------------


Zoom Erlebniswelt

Was als ehrgeiziger Plan im Jahr 2000 begann, ist heute als „Weltreise an einem Tag“ im Herzen des Ruhrgebiets zu erleben. Auf einer Fläche von mehr als 30 Hektar sind die Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien entstanden. Die einzige konsequent naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt in Europa bietet mehr als 900 Tieren in über 100 Arten eine naturgetreue Heimat. Die beeindruckende Landschaftsarchitektur der Reviere mit ihren nahezu unsichtbaren Grenzen ermöglicht die spannendsten Begegnungen zwischen Mensch und Tier.
Alaska
Alyeska“ – „Großes Land“ nennen die Ureinwohner ihre Heimat wegen der unermesslichen Weite und unberührten Wildnis. Eisblaue Gletscher, ungezähmte Flüsse, donnernde Wasserfälle, dichte Wälder, Fjorde und endlose Tundren – das ist die Landschaft Alaskas. In der ZOOM Erlebniswelt Alaska finden sich auf dem 2 Kilometer langen Rundweg die vier Vegetationszonen des großen Vorbildes wieder: Streifen Sie durch die üppige Pflanzenwelt des feucht-kühlen Küstenregenwalds, genießen Sie den betörenden Duft der Nadelwälder in der Tundra, bestaunen Sie die wilden Felsformationen der Bergregion und verlieren Sie sich im ewigen Eis der Polarregion. Die Artengemeinschaften auf dem 6 Hektar großen Areal der ZOOM Erlebniswelt Alaska umfassen mehr als 100 Tiere.
Afrika
Safari in den geheimnisvollen Kontinent: Rund drei Viertel Afrikas liegen in der Klimazone der Tropen. Der größte Teil Zentral- und Westafrikas war einst von tropischem Regenwald bedeckt. Um die Wendekreise sind die großen Wüsten Afrikas entstanden. Die Sahara im Norden wird nur durch die Flussoase des Nils unterbrochen, die Namib als Nebelwüste und die Kalahari als Trockensavanne sind auf den Westen und die Mitte des südlichen Afrikas beschränkt. Südostafrika ist durch den Einfluss des Monsuns feuchter und fruchtbarer. Auf einer Gesamtfläche von 14 Hektar finden sich in der ZOOM Erlebniswelt Afrika fast alle Landschaftstypen und Vegetationszonen des großen Kontinents: Die weite, trockene Grassavanne, die Feuchtsavanne mit einem afrikanischen See und niederem Buschwerk sowie der üppige Regenwald mit Bäumen, Schlingpflanzen und dichtem Gehölz in der Dschungelhalle. Über eine Wegstrecke von insgesamt 2,2 Kilometern erkunden die Besucher den gesamten Kontinent zu Fuß und per Boot.
Asien 
Der beeindruckendste Teil Asiens ist ohne Zweifel Südostasien. Die Landschaft ist atemberaubend: Wohin der Blick auch schweift - überall unendliches, dichtes Grün, mäandernde Flussläufe, meterhohe Bäume, in deren Kronen sich das pulsierende Leben des Dschungels abspielt. Geheimnisvolle Tierlaute durchdringen das Dickicht, und ein vielstimmiges Vogelkonzert erklingt in den Baumwipfeln. Der Regenwald Südostasiens ist ist wohl das reichste Ökosystem der Welt. Hier haben Besucher die Möglichkeit, in ein eine authentisch nachempfundene Dschungelwelt einzutauchen. Auf einer Wegstrecke von über 1,3 km können die "Asienreisenden" durch den Regenwald spazieren und die ganze Vielfalt der tropischen Tier- und Pflanzenwelt entdecken.

Beckstraße 64, 45889 Gelsenkirchen November - März 10 - 17 Uhr 

 

Quelle: Zoom-Erlebniswelt

 

------------------------------------------------------------

 

 



 


 

 



 






 



 

Weihnachten am Niederrhein
Exklusives Geschenkpaket der „Kleinen Welten“ 

Christian Behrens begeistert gemeinsam mit seinem Künstlerkollegen Thomas Hunsmann seit 1996 seine Zuhörer mit poetischen Texten und Bildern vom Niederrhein. Als attraktive Geschenkidee ist im Shop der Bürger- und Touristeninformation ab sofort das exklusive Weihnachtspaket ihrer „Kleinen Welten“ erhältlich. Der immerwährende Kalender „Groß & Klein am Niederrhein“ ist ein besonderer Begleiter durch das Jahr mit vielen schönen Momentaufnahmen vom flachen Land. In zwölf mal zwei Ansichten präsentiert Christian Behrens auf der einen Seite des Kalenders eine Auswahl der schönsten Landschaften und Gebäude und der „großen Tiere“ unserer Region, auf der anderen Seite eröffnet er uns überraschende Einblicke in die „Kleinen Welten“ vor unserer Haustür. Natürlich darf auch die jüngst erschienene neue CD der „Kleinen Welten" nicht fehlen. „Weihnachten am Niederrhein“ ist ein Hörgenuss ganz ohne gängige Weihnachtslieder und -texte, dafür mit 24 herz- und handgemachten Meisterstückchen aus 25 Jahren

Infobox:
Das Weihnachtspaket der „Kleinen Welten“ ist ab sofort exklusiv in der Bürger- und Touristeninformation Moers, Kirchstraße 27 a/b, 47441 Moers und online unter www.moers-stadtportal.de zum Angebotspreis von 25,00 € erhältlich.
Bildzeile:
Das Weihnachtspaket der „Kleinen Welten“ ist ab sofort exklusiv im MoersShop der Bürger- und Touristeninformation erhältlich. (Bild: MoersMarketing)     

Quelle: MoersMarketing

------------------------------------------------------------

Carmen ist eine Frau, die weiß was sie will, und die sich über alle Hindernisse hinwegsetzt, um ihre Ziele zu erreichen. Auch Don José verfällt ihrer faszinierenden erotischen Ausstrahlung und – wird von ihr ins Verderben gezogen. Dass Georges Bizets letzte Oper zu den meistgespielten überhaupt zählt, liegt einerseits an der Faszination für die heißblütige Titelheldin, die alle Konventionen sprengt, zum anderen ist es Bizets Musik, die mit Couleur locale das Temperament und die Lebensfreude Spaniens aufgreift. In der konzertanten Aufführung erklingen die bekanntesten Arien, Duette und Ensembles des weltberühmten Meisterwerks. Ästhetisch ergänzt wird die Handlung durch Videosequenzen, die Tänzerinnen und Tänzer der Ballettkompanie zeigen. Kobie van Rensburg zeigt in seiner neuen Arbeit für das Gemeinschaftstheater, dass Kreativität und eine kluge ästhetische Konzeption der Schlüssel für die aktuell eingeschränkten Aufführungsmöglichkeiten sein kann. 
Die Oper in vier Aufzügen von Georges Bizet ist in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln im Theater Krefeld, Theaterstraße 3, Krefeld zu sehen.

Termine: Mi 09.12.2020 um 19.30 Uhr,
Di 22.12.2020 um 19.30 Uhr, Fr 25.12.2020 um 18 Uhr

Quelle: theater-kr-mg 

------------------------------------------------------------

Landesgartenschau in Kamp-Lintfort

Die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort endete am 11. Oktober 2020. Doch da die Landesgartenschauen in Ingolstadt und Überlingen aufgrund der Corona-Pandemie in das kommende Jahr verschoben wurden, haben Dauerkarteninhaber auch 2021 noch die Möglichkeit, die Eintrittskarten weiter zu nutzen. Eine Dauerkarte, drei Landesgartenschauen. Kamp-Lintforts Gartenschau-Dauerkarte ist auch 2021 in Ingolstadt und Überlingen verwendbar. "Wir ermöglichen unseren Dauerkarteninhabern jeweils einen Tagesbesuch der Landesgartenschau in Ingolstadt und in Überlingen. Da diese allerdings aus gegebenem Anlass in das kommende Jahr verschoben wurden, können die Dauerkarten 2021 weiterhin genutzt werden", erklärt Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 gGmbH. "Also bitte keine Dauerkarte nach Ende unserer Landesgartenschau wegschmeißen!", fügt er hinzu. Zudem sollen die dauerhaft angelegten Projekte der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort, wie der Aussichtsturm, die Spiel- und Tieroase (Kalisto), die Bergbautradition, das Haus der Imker und das GreenFabLab, auch nach der Landesgartenschau erhalten bleiben und so langfristig Kamp-Lintfort für Bewohner und Besucher noch attraktiver machen. Auch nach der Landesgartenschau ist Kamp-Lintfort eine Reise wert. 

Landesgartenschau am Bodensee

Vom 9. April bis 17. Oktober 2021 findet in Überlingen eine Landesgartenschau am Bodensee statt. Die Gartenschau setzt sich aus insgesamt fünf verschiedenen Geländebereichen, in unmittelbarer Ufernähe des Bodensees und der Überlinger Innenstadt, zusammen. Ob schwimmende Hauptbühne oder schwimmende Gärten, ob Fährschiff als Ausstellungsort oder ob eigene Schiffsanlegestelle: Diese Gartenschau rückt den Bodensee in den Mittelpunkt!

Landesgartenschau in Ingolstadt ist "Inspiration Natur"
In Ingolstadt öffnet die Landesgartenschau vom 21. April bis 3. Oktober 2021. Unter dem Motto "Inspiration Natur" geben Themengärten Anregungen für eine nachhaltige Gartengestaltung, das Stadtlabor informiert über Themen wie Artenschutz oder Upcycling und ein kleiner Markt macht regionales Einkaufen möglich.

Quelle: Kamp-Lintfort

-------------------------------------------------------


PUR - MTV Unplugged Tour 2020

PUR werden 2020 in den illustren Kreis der „MTV Unplugged“-Familie aufgenommen. Und es ist wieder Zeit für funkelperlende Augen. „Das Zauberwort heißt ‚MTV Unplugged‘. Wir freuen uns, unsere PUR-Musik unter ganz besonderen Vorzeichen mit spannenden musikalischen Gästen in einem Zirkuszelt ganz neu zu erleben.“, erklärt Hartmut Engler. Die Aufzeichnung des Formats fand am 24. und 25. Juli 2020 im Circus Krone in München statt. Im November und Dezember 2020 präsentieren die Abenteuerland-bewohner ihr „MTV Unplugged“ dann auf großer Tour in Deutschland.

Am Mittwoch,  dem 9. Dezember 2020 sind PUR um 20 Uhr in der LANXESS arena Köln.

Quelle: Eventim, Bild: Universal Music

-----------------------------------------------------------

DAS ZERBRECHLICHE PARADIES

Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers zeigt die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns verändert. Feuer, Wind und Wasser - diese Urgewalten bilden den furiosen Einstieg in die neue Gasometer-Ausstellung. Unmittelbar erleben die Besucher die Auswirkungen dieser Naturphänomene auf die Klimageschichte unseres Planeten. Unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“, entdecken die Besucher im Rund unter der Gasdruckscheibe die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. 

Quelle: Gasometer